Fachbereich II: Finanzen, Recht & Organisation

Rückblick und Ausblick: Unsere Veranstaltungen

07.2022 - Wir bedanken uns bei allen, die an den Veranstaltungen teilgenommen haben.

Die Zeit verfliegt dann besonders schnell, wenn viel passiert. So auch bei unseren Veranstaltungen, die ich mit Ihnen gemeinsam gerne im Nachfolgenden kurz Revue passieren lassen möchte. 
Zudem erhalten Sie einen Einblick in alle aktuell geplanten Veranstaltungen. 

Copas
Im letzten halben Jahr haben bereits zwei Kurse zum Thema "Copas" in Präsenz im EDV-Raum des Diözesanzentrums stattgefunden. Wer hier noch keinen Platz ergattern konnte, kann sich gerne für die Kurse im September oder November anmelden.

Aufgaben und Zuständigkeiten als Kirchenpfleger/in
Am 14. Mai fand der Workshop "Aufgaben und Zuständigkeiten als Kirchenpfleger/in" in Präsenz statt. Das übergeordnete Ziel dieses Workshops war es, gemeinsam einen zukunftsorientierten und verlässlichen Aufgaben- und Zuständigkeitskatalog für das Amt als Kirchenpfleger/Kirchenpflegerin für das Bistum Regensburg zu entwickeln. Der Workshop gab hierzu den Auftakt, bei dem die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Köpfe zusammengesteckt und gemeinsam die ersten Schritte definiert haben. In weiteren virtuellen Workshops wurden die damals erarbeiteten Ergebnisse nun noch weiter verfeinert und daraus ein erster Vorschlag erstellt, der nun intern diskutiert werden wird.

Auf-Sicht
Am 23. Juni haben wir Sie zu dem neuen virtuellen Format "Auf-Sicht" eingeladen, das wir zukünftig in regelmäßigen Abständen durchführen werden. Die Idee des Formats ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit uns auszutauschen, um so ein gemeinsames Verständnis im Hinblick auf die unterschiedlichen Themen gewährleisten zu können. Den Auftakt machte hierfür das Thema "Kindergärten".

Schriftgutverwaltung
Am 30. Juni luden wir interessierte Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre zum Thema "Schriftgutverwaltung, Archiv und Matrikelwesen" mit Frau Dr. Weber, Archiv- und Bibliotheksdirektorin und Herrn Kaiser aus dem Bischöflichen Konsistorium ein. 
Eine weitere Veranstaltung zu diesem Themenkomplex findet virtuell für alle interessierten Ehrenamtlich Tätigen am 12. Juli statt. 

Grundsteuer
Der Juli und August steht ganz im Zeichen der "Grundsteuer". In 8 verschiedenen virtuellen Terminen werden Sie hier wichtige Informationen erhalten. Wer sich noch nicht angemeldet hat, hat hier noch bis 22. Juli Zeit.

Verfasser: Barbara Ries
Bildquelle: pexels.com