Tod und Trauer im Pfarrbüro + Arbeitsschutz

09-13:00 Uhr: Tod Trauer, Umgang mit schwierigen Situationen im Pfarrbüro 14-17:00 Uhr. Arbeitsschutz

Zielgruppen:

  • Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre
  • Kirchenpflegerinnen und Kirchenpfleger
  • Interessierte aus Kirche und Verwaltung

Inhalt:

Tod Trauer, Umgang mit schwierigen Situationen im Pfarrbüro (vormittags)

Als Pfarrsekretär/in sind Sie oft der erste Ansprechpartner für Angehörige, die den Pfarrer z.B. für eine Krankensalbung anfragen oder eine Beerdigung anmelden möchten. Das Gespräch mit den Trauernden ist oft schwierig und noch herausfordernder, wenn man eigentlich keine Zeit hat.

In diesem Kurs bieten wir Ihnen Hilfestellungen an, um Ihren eigenen Umgang mit dem Thema "Trauer, Tod und Sterben" zu betrachten und diese Erkenntnisse als Grundlage Ihrer Arbeit in der Pfarrei zu nutzen. Wir werden uns mit den Erfahrungen, die Menschen nach einem Todesfall machen, dem Verlauf eines Trauerprozesses sowie Möglichkeiten der Unterstützung auseinandersetzen. Gleichzeitig wollen wir unsere eigenen Grenzen erkennen und lernen, wie wir schwierige Situationen im Pfarrbüro bewältigen können.

Kursinhalte:

  • Einführung in das Thema "Trauer, Tod und Sterben": Die Bedeutung von Trauerarbeit in der Gemeinde und die Rolle des Pfarrsekretärs/der Pfarrsekretärin.
  • Die Erfahrungen von Menschen nach einem Todesfall: Trauerreaktionen und Umgang mit Verlust.
  • Praxisbeispiele am Telefon und im Pfarrbüro

Referent: Hr. Dr. Holzschuh

_________________________________________________________________________________________________

    Inhalte - Arbeitssicherheit (nachmittags)

    Arbeitssicherheit ist wesentlich, um Gefahren für die Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten zu beherrschen und zu minimieren. Damit umfasst werden verschiedene Maßnahmen im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen und die menschengerechte Gestaltung von Arbeit. 

    Grundlage für die Arbeit der Sicherheitsingenieure in der Diözese Regensburg ist die Vereinbarung zur Umsetzung des Präventionskonzeptes „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der katholischen Kirche“ zwischen der Diözese Regensburg und den im kirchlichen Bereich zuständigen Berufsgenossenschaften / gesetzlichen Unfallversicherungsträgern. 

    Im Workshop am Vormittag stehen daher folgende Inhaltsbausteine auf der Agenda:

    • Aufgaben und Leistungen der gesetzl. Unfallversicherung
    • Versicherungsfall: Arbeits- u. Wegeunfall, Unfallmeldung
    • Verantwortliche und Ansprechpartner im Arbeitsschutz
    • Erste Hilfe und Notfallorganisation
    • Betrieblicher Brandschutz
    • Arbeitsplatz Pfarrbüro: Der Bildschirmarbeitsplatz
    • Kontroll- und Prüffristen
       

    Referent: Hr. S. Meier, Fachkraft für Arbeitssicherheit

    Programmablauf

    Kosten: Keine Kosten

    Maximale Teilnehmeranzahl: max. 22 Personen, bei mehr Bedarf bitte auf Wartelistenplätze einschreiben, ggf. wird ein neuer, zeitnahmer Termin angeboten.

    Anmeldeschluss: 1 Woche vor Kursbeginn.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Allgemeine Informationen:

    • Materialien können Sie über das Portal herunterladen werden (1 Woche vor dem Termin).
    • Die Anmeldebestätigung muss nicht ausgedruckt und mitgebracht werden. Bei Ankunft wenden Sie sich an den Empfang.
    • Kaltgetränke und Kaffee sind inkludiert, exkl. Mittagessen (hierfür gibt es aber einige Möglichkeiten im Umkreis).
    • Organisatorische Fragen bitte an stiftungswesen.fortbildung@bistum-regensburg.de.
    • Nähere Informationen finden Sie Weiterbildung/Fortbildung - FAQ's in der Wissensbasis. Ein Login und eine Registrierung ist hierzu notwendig.
    • Bitte beachten Sie die Parkplatzsituation (siehe FAQ's).


    Weiteres:

    • Damit wir Sie im Notfall bei kurzfristigen Terminänderungen erreichen können, bitten wir Sie eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie am Tag der Schulung erreichbar sind

    Datum / Uhrzeit

    Beginn: 31.10.2023 um 09:00 Uhr
    Ende: 31.10.2023 um 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Diözesanzentrum Obermünster
    K4
    Obermünsterplatz 7
    93047 Regensburg

    Info: Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Hygienevorschriften.

    Kontakt

    Miriam Fleischmann

    Fortbildungsmanagerin

    Personalentwicklung, Hauptabteilung Personal

    (0941) 597-1009

    Jetzt Teilnahme reservieren

    Um an unseren Veranstaltungen teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Zugang.
    Per Klick auf die nachfolgende Schaltfläche werden Sie gebeten, sich in einem separaten Vorgang zu registrieren.
    Sobald Sie diese Registrierung abgeschlossen haben, können Sie zu Ihrer gewählten Veranstaltung zurückkehren und Ihre Teilnahmereservierung vornehmen. (Damit der Login von Ihrem Browser erkannt wird, laden Sie hierfür die Seite ggf. nochmal neu).

    Login & Registrierung